Wenn du ein Gedicht hast für unser Concours de Poesie darfst Du mir das senden per Mail. Alle Gedichte werden gelesen und kommen auf meine Webseite. Alle Dichter die zu uns kommen Ende Mai bekommen ein Glass mit Champagner zu trinken auf dem Hof,  geschänkt.

 

Liebe Patricia,

ich habe mich sehr gefreut von Dir zu hören! – ich habe die letzte Zeit sehr oft an Dich gedacht – wie es Euch geht in diesen unglaublichen Zeiten! Und wir müssen versuchen, uns nicht entmutigen zu lassen – es wird vorübergehen.

Es ist schön, dass Du voraus denkst, Pläne machst und nicht aufgibst. Vielen Dank auch für den Brief mit dem Foto von den schönen Osterglocken. Wir sollten über allem die Schönheit des Lebens und der Natur um uns herum nicht vergessen – im Gegenteil: sie gibt uns Freude und Hoffnung! 😊

Auch ich habe mich heute meinem Grafiker geschrieben, dass wir nun eine neue Lyrik-Karte machen … und zwar von dem Gedicht, das ich Dir auch im Anhang beifüge für den „Concours de Poesie“.

Vielen Dank, dass Du dabei an mich gedacht hast und auf der Website veröffentlichen willst. Ich füge es Dir als pdf.Datei bei, falls Du es in einem Datei-Format benötigst, gib mir bitte Bescheid.

Ich hoffe und wünsche Dir und Deinen Lieben von Herzen alles Gute und …bleibt gesund! Das ist das wichtigste …alles andere kommt dann – wieder – von allein …

Ich freue mich von Dir zu hören und vor allem auf ein Wiedersehen!

Herzliche Grüße – je t’embrasse

Bettina

www.je-gedichte.de

 

Frühlingsanfang
Erwachen.
Aus dem Winterschlaf.
Drängen.
Aus scheinbar totem Holz.
Die ersten Blätter.
Angezogen.
Vom Licht der ersten langen Tage.
Gibt kein Halten.
Gibt kein Warten.
Brechen durch.
Ernten.
Still und unbedarft wohlig warme Strahlen.
Bezaubern.
Meine Augen
Weiden am Wunder der Natur
und meine Sinne ruhen.
BETTINA ENGEL-WEHNER
[PS. JE]